Fragen und Antworten

Hochzeit

Bietest Du auch Hochzeitsalben an?


Ja, sehr gerne. Gegen Aufpreis fertige ich für euch ein professionell gestaltetes Hochzeitsalbum an. Meine Alben werden auf hochwertigem Bilderdruckpapier gedruckt.




Wann können wir nach dem Shooting mit den Bildern rechnen?


Ich stecke viel Arbeit und Liebe in die Auswahl und in eine harmonische Nachbearbeitung eurer Bilder. Spätestens 4 Wochen nach eurem Shooting bekommt ihr in der Hochsaison eure Bilder. Meistens bin ich aber schneller, da ich genauso neugierig auf das Endergebnis bin wie ihr




Wann und wie sollten wir die Brautpaarfotos in unseren Ablauf einplanen?


Euer gemeinsames Fotoshooting als Brautpaar ist eines der vielen aufregenden Ereignisse des Tages. Da eure Bilder eine greifbare Erinnerung an diesen besonderen Tag darstellen, sollte das Brautpaarshooting nicht zu kurz kommen. Auch für mich als Fotografin ist es ein besonderer Moment, denn so kann ich eure Liebe nochmal auf besondere Weise festhalten.

Damit ihr eure Zweisamkeit entspannt vor der Kamera genießen könnt solltet ihr mindestens 1,5 Zeit einplanen. Ob ihr das Brautpaarshooting vor der Trauung oder danach einplanen möchtet ist eure Entscheidung.

Bitte beachtet bei der Planung, dass die Mittagssonne gerade im Sommer keine schönen Ergebnisse liefert. Ihr kennt das sicher, man kneift die Augen zusammen, weil das Licht blendet, die Schatten im Gesicht werden länger und länger und dazu kommt auch noch die Wärme, welches möglicherweise selbst das beste Brautmakeup zerfließen lässt. Kein romantischer Gedanke oder?

Das Licht ist für das Ergebnis maßgebend, daher weichen wir am Besten in den Schatten aus oder warten auf den Sonnenuntergang. Natürlich können wir auch mittags einen Teil der Bilder machen und dann abends nochmal ein paar Minuten einplanen.




Würdest du unser Shooting auch im Ausland machen?


Ich reise wirklich sehr gerne, deshalb grundsätzlich JA! Auch hier gilt: Ich erstelle euch ein Angebot.





Babyshooting & Babybauch

Was brauche ich alles für mein Babybauch Shooting und was ziehe ich am Besten an?


Ich empfehlen dir, Kleidung zu wählen, die deinen Bauch betont. Dazu eigenen sich z.B engere Kleider, diese bringen deinen Bauch besonders schön zur Geltung. Damit dein Babybauch-Shooting einen persönlichen Charakter bekommt, wäre es toll, wenn du niedliche Accessoires wie Babyschuhe, Schnuller, Schnullerkette und ein Kuscheltier mitbringst. Natürlich habe ich jede Menge Deko aber so erhalten deine Bilder eine persönliche Note.

Ein weißes Hemd von deinem Partner oder ein großes Tuch sind auch immer klasse. So kann ich deinen Bauch noch mal ganz anders betonen. Außerdem habe ich sogar ein schönes Schwangerschaftskleid, welches sich für das Babybauch-Shooting besonders gut eignet.




Wo können wir das Babybauch Shooting machen?


Für natürliche Babybauch-Fotos bietet es sich wirklich an nach draußen zu gehen – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Ich kenne viele schöne Outdoor-Locations, von der sommerlich-bunten Blumenwiese über elegante Parkanlagen, bis hin Wäldern.

Völlig unabhängig vom Wetter können wir gerne bei dir zuhause shooten – natürlich kann sich dein Schatz auch an den Bildern beteiligen und selbst das ein oder andere Bild von sich allein machen lassen.




Sind auch Bilder mit dem Geschwisterkind und dem Papa möglich?


Natürlich! Ob zukünftiger Papa, Geschwisterchen, die Tante oder Oma & Opa – bei der Gelegenheit können wir doch gleich wunderschöne Familienfotos machen – die selbstverständlich im Preis inklusive sind.




Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauch Shooting?


Es empfiehlt sich, das Shooting etwa im achten oder Anfang des neunten Schwangerschaftsmonats zu machen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Bauch bereits schön rund und kann perfekt in Szene gesetzt werden





Buchung & Zahlung

Berechnest du Fahrtkosten?


Sollte euer Shooting weiter entfernt stattfinden oder gar im Ausland, mache ich euch auch hierfür gerne ein unverbindliches Angebot.




Wann und wie müssen wir ein Shooting bei dir bezahlen?


Für Hochzeiten werdei ch eine Anzahlung verlangen - nach Zahlungseingang ist der Termin dann fest für euch reserviert. Die Restzahlung erfolgt nach dem Prinzip das für alle Shootings gilt: Ihr könnt das Shooting gerne bar am Shootingtag bezahlen oder ihr überweist mir das Geld vor dem Shooting oder im Anschluss. In jedem Fall gilt: Erst wenn die Zahlung vollständig eingegangen ist, werden die Bilder an euch rausgegeben.





Technik

Welche Kameras & Objektive verwendest du?


Kamerasysteme: Ich arbeite mit mehreren Nikon Spiegelreflexkameras (DSLR). Auf Hochzeiten kommt immer eine Vollformatkamera (Nikon FX) zum Einsatz und gelegentlich auch eine Kamera im DX Format. Gelgentlich verwende ich zusätzlich auch eine einfachere Digitalkamera, einer Sony RX100 III. Objektive: Ich sag's mal so => ich hab eine rießige Auswahl an Objektiven und bin für jede Situation gerüstet. Ich verwende nur lichtstarke Objektive. Hier nutze ich sowohl Festbrennweiten als auch Zoomobjektive. Für das Brautpaarshooting verwende ich zum Beispiel gerne lichtstarke Festbrennweiten (z.B. 50mm). Dieses Objektiv sorgt für wunderschönes Bokeh – vorne ist alles Scharf und alles dahinter verschwimmt im Nebel der Unschärfe. Für die Bilder eurer Hochzeitsreportage, also zum Beispiel während der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung verwende ich aufgrund der Vielseitigkeit größtenteils ein lichtstarkes Zoomobjektiv mit einer durchgehenden Lichtstärke von Blende f2.8 – Mit der Kombination aus Nikon Vollformatsensor (FX) und lichtstarken Zoomobjektiven, entstehen selbst in dunkleren Räumen traumhafte Hochzeitsfotos.





Allgemein

Was machen wir bei schlechtem Wetter?


Je nach dem was wir für ein Shooting vereinbart haben, können wir bei schlechtem Wetter den Termin einfach verschieben. Ist natürlich an eurem Hochzeitstag das Wetter schlecht, müssen wir halt den Tag über schauen wann wir ein geeignetes Zeitfenster für unsere Bilder finden. Ansonsten kann auch ein Shooting im Regen spannend sein.




Warum bietest du keine Mittagstermine an?


Die Antwort ist ganz einfach - die Mittagssonne! Ihr kennt das sicher, man kneift die Augen zusammen, weil das Licht blendet, die Schatten im Gesicht werden länger und länger und dazu kommt auch noch die Wärme, welches möglicherweise selbst das beste Make up zerfließen lässt. Keine gute Vorraussetzung für ein schönes Bild oder?




In welcher Form erhalten wir die Bilder?


Ihr bekommt die Bilder im hochauflösenden JPG Format. Je nach dem was wir vereinbart haben, errhaltet ihr die Bilder auf einer DVD, USB Stick oder per Datenübertragung (Wetransfer)




Ist das DU ok? Warum Dutzen wir uns?


Wir sind per Du. Unbedingt! Das halte ich nicht nur bei der Hochzeitsfotografie so. Als eure Fotografin verbringe ich sehr viel Zeit mit Euch. Nur wenn die Chemie stimmt und ihr euch bei mir entspannen könnt, entstehen echte und unverstellte Bilder. Inmitten von persönlichen und emotionalen Momenten, wäre ein „Sie“ doch sehr seltsam, oder?





Sabrina Blusk-Wintergerst ǀ  sash infinity photoart  ǀ Echte Fotografie am Bodensee

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon